036 // Nebenwirkungen – Warum ich erst mal die Schnauze voll habe von Medikamenten

Oft spreche ich davon, die Stimmen der Täter, die Stimme des Traumas zu hören. Das ist eine Metapher – kein realistisches Hören. Das tatsächliche Hören von Stimmen erlebe ich unter der Einnahme von Gabapentin und Opipramol. Beide Medikamente wurden mir versuchsweise in der Schmerzklinik angeboten. Anfangs war ich hochmotiviert, hatte große Hoffnungen, wollte unbedingt, dass …

036 // Nebenwirkungen – Warum ich erst mal die Schnauze voll habe von Medikamenten weiterlesen

029 // In der Schmerzklinik Kiel – Teil I

Wer die erste Hürde, das Ausfüllen des 30-seitigen Fragebogens der Schmerzklinik geschafft hat, ist schon ein gutes Stück weiter und hat das Gefühl: Endlich kümmert sich mal jemand ganzheitlich und vollumfänglich. Bis es tatsächlich losgeht, gibt es Wartezeiten. In meinem Fall fünf Monate. Migräne habe ich laut Migräne-Tagebuch, das ich führen soll, an ca. 20 …

029 // In der Schmerzklinik Kiel – Teil I weiterlesen