028 // Ode an Mike ;-)

Menschen, die alle ihre inneren Anteile anerkennen - auch und vor allem - die negativen, leiden weniger. Ein Paradox auf den ersten Blick, doch wenn ich die negativen Gefühle zuerst anhöre, kommen automatisch positive hinterher. Wenn ich die negativen dauernd wegdränge oder ignoriere, bin ich damit so beschäftigt, keine negativen Gefühle zuzulassen, dass ich auch …

028 // Ode an Mike 😉 weiterlesen