067// 10 Gründe, warum es mir scheißegal ist, dass ich (wahrscheinlich) nie ein (followertechnisch) erfolgreiches Blog haben werden

1. Ich mag mein Blog und ich mag die meisten meiner Texte. 2. Ich seh’ nach nix aus. Stimmt, aber: „Ey, Alter guck dich doch ma’ an!“ 😉 - will meinen: So sieht eine multimorbide Ü40er-Else nunmal aus. 3. Mit meinen 30 wordpress-Blogger-Kollegen, die mir folgen und den E-Mail-Followern (Überschneidungen möglich) sind es etwa 60 …

067// 10 Gründe, warum es mir scheißegal ist, dass ich (wahrscheinlich) nie ein (followertechnisch) erfolgreiches Blog haben werden weiterlesen

066 // 10 Gründe, warum ich (wahrscheinlich) nie ein (followertechnisch) erfolgreiches Blog haben werde

In den letzten Monaten habe ich viel gelernt. Über mich, über verschiedene Weltanschauungen, über Menschen, über Systeme, über Medien und über das Bloggen. Warum ich jetzt der Meinung bin, dass ich (wahrscheinlich) nie ein (followertechnisch) erfolgreiches Blog haben werde: 1. Ich folge meinerseits nur Blogs, die mich wirklich interessieren. Ich folge nicht Hinz und Kunz, …

066 // 10 Gründe, warum ich (wahrscheinlich) nie ein (followertechnisch) erfolgreiches Blog haben werde weiterlesen

046 // Bootcamp „Konfliktangst-Bewältigung“

Die „Moderatorin" einer großen Online-Migräne-Patienten-Community löscht einen von mir eingestellten Link auf mein Blog, den ich Forenregelkonform dort im Vorstellungsthread eingestellt hatte. Das ist ihr gutes Recht und für mich kein Problem. Im Verlauf der kurzen Unterhaltung äußern sie und ein anderer Forenteilnehmer (offenbar mit der Moderatöse bekannt) sich dann etwas abwertend und wenig sachlich …

046 // Bootcamp „Konfliktangst-Bewältigung“ weiterlesen

045 // Mein Blog

Von der ersten Rentenzahlung kaufe ich mir ein kleines Ultraleicht-Notebook, ein Seitenschläferkissen und meine WordPress-Seite. Jetzt kann ich auch im Liegen schreiben und die eingesprochenen und bereits fertigen Texte, relativ gut nachbearbeiten. Dann geht es los: Mein Blog wird geboren - noch zeitversetzt, aber die Synchronizität ist greifbar nah. 🙂 Erst quäle ich mich rum …

045 // Mein Blog weiterlesen