066 // 10 Gründe, warum ich (wahrscheinlich) nie ein (followertechnisch) erfolgreiches Blog haben werde

In den letzten Monaten habe ich viel gelernt. Über mich, über verschiedene Weltanschauungen, über Menschen, über Systeme, über Medien und über das Bloggen.

Warum ich jetzt der Meinung bin, dass ich (wahrscheinlich) nie ein (followertechnisch) erfolgreiches Blog haben werde:

1. Ich folge meinerseits nur Blogs, die mich wirklich interessieren. Ich folge nicht Hinz und Kunz, damit sie mir auch folgen. Das wird auch so bleiben.
2. Ich bin nicht gut im Selfmarketing.
3. Ich bin 44 und seh‘ nach nix aus.
4. Hier gibt‘s keine Kochrezepte, Schminktipps, Workouts, Sexbeichten oder Verschwörungstheorien.
5. Meine Texte schreibe ich in erster Linie für mich und freue mich, wenn sie jemandem gefallen, helfen oder ihn zumindest kurz unterhalten.
6. Ich habe nicht viele Freunde (real und virtuell), die als Multiplikatoren mein Blog hypen könnten.
7. Ich bin zu krank, um alles, über das ich gerne schreiben würde, umsetzen zu können. Die meiste beschwerdearme Zeit muss ich dem „Siechtumsmanagement“ widmen (Arzttermine ergattern, wahrnehmen oder hinauszögern, Therapietermime ergattern, wahrnehmen oder nachholen, Physio-Rezepte jagen, Korrespondenz mit Sozialgericht, Rentenamt, Krankenkasse usw.)
8. Es dauert alles 20 Mal länger als bei Gesunden.
9. Einige meiner inneren Anteile machen sich Sorgen. Zum Beispiel um den Datenschutz, meine Zukunft, die Familie und und und … *haarerauf*, so dass ich nicht alles aufschreibe, was ich aufschreiben könnte, obwohl es gut wäre … grrrr
10. Ich mache mir zu viele Gedanken … zum Beispiel darüber, warum ich (wahrscheinlich) nie ein (followertechnisch) erfolgreiches Blog haben werde … 😀

 

Warum ich trotzdem weitermache?
Erzähl‘ ich das nächste Mal … 😉

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s