Meine Erfahrungen mit Migräne-Kranit

Das ältere Migränemittel Migräne-Kranit, das zu den Mutterkornalkaloide gehört und offenbar seit 2014 nicht mehr zu haben ist, wurde mir im jungen Erwachsenenalter verschrieben. Erfolg: Mäßig.
Es enthielt Paracetamol, Coffein und Chlorphenaminmaleat (ein älteres Antihistaminikum).
Heute kann man sich solche Mixturen noch auf Rezept herstellen lassen, las ich, aber in meinem Fall ist das wegen dem Paracetamol nicht sinnvoller, als weiter bei Ibuprofen zu bleiben.

Wichtig: Dies sind meine persönlichen Erfahrungen. Ich gebe hiermit keine Empfehlung oder sonst einen medizinischen Rat.