Meine Erfahrungen mit der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Folta, Barkhoff und Vögeli-Helmich

Herr Folta praktiziert als Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe und Notfallmediziner in der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis mit zwei Kollegen, die ich nur als Urlaubsvertretung (Dr. Vögeli-Helmich) und vom Flur her (Herr Barkhoff) kenne.

In der Praxis hat man mich in sämtlichen Aggregatzuständen erlebt: Halb ohnmächtig vor Angst, mitten in einem Basilarismigräneanfall, als einfacher Rezeptabholer, als Begleitung anderer Patienten und als normaler Patient mit chronischen und akuten Erkrankungen. Immer hat man mich freundlich und professionell behandelt.

Hier traue ich mich sogar mittlerweile alleine hin! 🙂

Ohne Herrn Folta säße ich heute wahrscheinlich mit Medikamenten vollgepumpt in irgendeiner Psychoklinik, würde die Knubbel der Rauhfasertapete im Gruppenraum zählen und mir meine Familie auf zerknitterten, vollgeheulten Fotos begucken.

Obwohl sich Herr Folta (wenn nötig), viel Zeit nimmt, ist er kein Schwafler. Er bringt die Sachen auf den Punkt. Redet vernünftig und lösungsorientiert Klartext mit mir. Er respektiert dabei die Individualität seiner Patienten. Er veranlasst zielgerichtet und souverän die richtigen nächsten Schritte und schafft es immer, dass ich mit Hoffnung und Perspektive aus der Praxis gehe (egal, in welchem Zustand ich da reingekommen bin).

Praxisteam

Das Praxisteam ist durchweg top! Der Zickenfaktor bei den Assistentinnen tendiert gegen null.

Unverschämte Patienten werden von einzelnen Damen auch mal zurechtgestutzt, aber nie ohne Grund! Es gilt die Devise: Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es auch heraus.

Praxis

Die ebenerdige Praxis ist groß, hell und modern eingerichtet. Das Wartezimmer platzt zu Stoßzeiten zwar aus allen Nähten, aber die Abläufe scheinen gut organisiert zu sein, so dass alles (wenn alle drei Ärzte da sind) relativ schnell geht. Man hat den Eindruck, hier weiß jeder, was zu tun ist, damit es fluppt – und er setzt es auch um. 🙂

Morgens und nachmittags gibt es eine Akutsprechstunde, in der ohne Termin eine Konsultation der Ärzte möglich ist. Wenn man da später dran ist, dauert es schon mal etwas, aber es liegt alles im Rahmen.

Bei festen Terminen ist die Wartezeit selten länger als 10-20 Minuten.

Parkplätze sind direkt vor und hinter der Praxis vorhanden und kostenlos nutzbar.

Fazit

Praxishomepage: https://www.hausarzt-buer.de/