Meine Erfahrung mit Buscopan

Buscopan (Wirkstoffe: Paracetamol + Butylscopolamin) ist ein krampflösendes Schmerzmittel, das viele Frauen als Menstruationsbegleiter kennen. Ich auch. 😉
Es wirkt bei mir tatsächlich krampflösend und schmerzstillend, allerdings erst ab einer Dosis von 1000mg Paracetamol und nicht sehr lange (nur ein paar Stunden).
Nebenwirkungen habe ich bis auf eine Art Hautbrennen kaum verspürt.
Fazit:
Bei mir wirkt es erst in hoher Dosis und dann nicht durchschlagend.
Da Buscopan auch das histaminabbauende Enzym DAO (Diaminoxidase) blockiert und Paracetamol histaminfreisetzend wirkt und auch nicht gerade leberfreundlich ist, verzichte ich darauf.

Als ebenso krampflösend im Menstruationsfall hat sich bei mir Schafgarbe-Tee gezeigt.
Vorteil: Kein Histaminstress und generell sinnvoll auch bei Migräne.

Wichtig: Dies sind meine persönlichen Erfahrungen. Ich gebe hiermit keine Empfehlung oder sonst einen medizinischen Rat.